Adresse

51065 Köln ; 40227 Düsseldorf

Beschreibung

Der klassische Einstieg in das Betriebsverfassungsgesetz. Hier erlernen Sie die Grundsätze guter Betriebsratsarbeit. Leicht verständlich und mit vielen praktischen Tipps werden alle Fragen rund um die Organisation und Tätigkeit eines Betriebsratsgremiums erörtert. Neben der Geschäftsführung eines Gremiums und den Schutzvorschriften zugunsten eines Betriebsrats werde erste Kenntnisse im Bereich der Mitbestimmung in personellen Angelegenheiten vermittelt. Nach dem Seminar haben sie einen guten praxisnahen Überblick über Ihre Aufgaben und Rechte als Betriebsrat und besitzen erste Kenntnisse im Betriebsverfassungsrecht, so dass Ihr Einstieg in die Betriebsratsarbeit gelingt. Der Besuch dieses Grundlagenseminars ist nach § 37 Abs. 6 BetrVG für Betriebsräte als erforderlich anzusehen, sofern Kenntnisse nicht zuvor erworben wurden (vgl. BAG 20.8.2014 – 7 ABR 64/12).

Seminarinhalt:

37 SBV
Allgemeine Grundbegriffe:
  • Organe der Betriebsverfassung
  • Betrieb / Unternehmen / Konzern
Grundsätze der Zusammenarbeit mit dem Arbeitgeber:
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit
  • Friedenspflicht bei Arbeitskämpfen
Geschäftsführung des BR:
  • Der Vorsitz und die Betriebsverfassung
  • Beschlussfassung und Niederschrift
Kosten und Sachaufwand des BR:
  • Handlungsmöglichkeiten erkennen und nutzen
Schutzvorschriften zugunsten von Betriebsratsmitgliedern:
  • Tätigkeitsschutz
  • Entgeltschutz
  • Kündigungsschutz
Mitbestimmung in personellen Angelegenheiten:
  • Personalplanung
  • Stellenausschreibung
  • Beurteilungsgrundsätze
Betriebsvereinbarungen
Einführung: BetrVG & Personelle Angelegenheiten:
Ort: Seminarkennung: Datum:
Düsseldorf BR-I-2017-1 25.04.2016-28.04.2017
Köln BR-I-2017-1 11.07.2016-14.07.2017
Köln BR-I-2017-2 26.09.2016-29.09.2017
Termin 3: 27.09.2016 - 30.09.2016

Schreibe einen Kommentar