Adresse

51065 Köln ; 60598 Frankfurt am Main

Beschreibung

In diesem Seminar werden die Grundlagen der Schwerbehindertenvertretung behandelt. Von der Wahl und Amtszeit über die Organisation der SBV bis hin zur Zusammenarbeit mit anderen Gremien erfahren Sie hier alles Notwendige, damit Ihr Start als Schwerbehindertenvertreter gut verläuft. Nach dem Seminar besitzen Sie das erforderliche Wissen, um die Gleichstellung der schwerbehinderten Kollegen voranzutreiben und verfügen über ein Grundwissen im allgemeinen und besonderen Kündigungsschutz. Der Besuch dieses Grundlagenseminars ist nach § 96 Abs. 4 Satz 3 SGB IX für Mitglieder der Schwerbehindertenvertretung als erforderlich anzusehen, sofern Kenntnisse nicht zuvor erworben wurden.

Seminarinhalt:

37 SBV
Die Schwerbehindertenvertretung:
  • Wahl und Amtszeit
  • Schulungsanspruch
  • Vorbereitung und Durchführung der SBV
  • Zusammenarbeit mit betriebsinternen Gremien
Rechte der SBV:
  • Feststellung der Schwerbehinderung und Gleichstellung
  • Arbeitszeit und Mehrarbeit
  • Informations- & Anhörungsrechte
  • Arbeitsplätze behindertengerecht gestalten
  • Integrationsvereinbarungen verhandeln
  • Schutz vor Diskriminierung – AGG
Allgemeiner und besonderer Kündigungsschutz:
  • Kündigungsarten und Kündigungsgründe
  • Möglichkeiten und Grenzen der Mitwirkung seitens SBV
  • Der besondere Kündigungs- und versetzungsschutz
Leistungen sozialer Träger:
  • Integrations- und Versorgungsämter
  • Leistung der gesetzlichen Rentenversicherung
  • Weitere außerbetriebliche Sozialpartner
Grundlagen der SBV:
Ort: Seminarkennung: Datum:
Köln SBV-I-2017-1 14.03.2016-17.03.2017
Frankfurt SBV-I-2017-2 30.05.2016-02.06.2017
Die Termine dieses Jahr sind schon vorrüber

Schreibe einen Kommentar